Nachtmichel

Hamburg bei Nacht

106 Meter über der Elbe - Hamburgs höchste feste 360 Grad-Plattform






@ 2017





















-------------------
Startseite
-----------------------
Veranstaltung
-------------------
Rundgang
-------------------
Bilder/Videos/Presse
-------------------
Fragen + Antworten
-----------------------
Öffnungszeiten
-------------------
Termine/Kalender
-------------------
Preise/Buchung
-----------------------
Anfahrt
-----------------------
Partner
-------------------
Links
-------------------

Bilder/Videos


- Bilder
6 verschiedene Nachtmichel-Bilder erhalten Sie per
Mausklick auf die Miniatur-Bilder rechts auf dieser Webseite.

Ausblick vom Michelturm auf das riesige Silvesterfeuerwerk 2012.

- Logo
Das Nachtmichel-Logo können Sie hier downloaden.

--------------------------------------------------------------------

- Foto-Regeln
Die Aussichtsplattform ist, wie der Name impliziert, in der Hauptsache zur Aussicht gedacht.


- Auf den Plattformen dürfen jederzeit private Fotos ohne zusätzliche große Foto-Ausrüstung gemacht werden, soweit kein Besucher bei der Aussicht gestört wird und soweit sie nicht gewerblich genutzt werden.

- Auf der großen Plattform (106 Meter über der Elbe) darf jeweils nur 1 Dreibein-Stativ zwischen 2 Säulen der insgesamt 8 Säulen aufgestellt werden !

- Auf der kleinen Plattform (109 Meter über der Elbe), die je nach Wetterlage nur zeitweise geöffnet ist, dürfen Dreibein-Stative niemals aufgebaut werden !

Sollte sehr wenig Besuch sein, dürfen jeweils max. 2 Dreibein-Stative zwischen 2 Säulen der insgesamt 8 Säulen aufgestellt werden ! Die Dreibein-Stative müssen dann aber direkt nebeneinander, ganz rechts oder ganz links neben einer der beiden Säulen, platziert werden. Zudem ist das Stativ nur eine angemessene Zeit an ein und dem selben Ort zu platzieren.

- Ebenfalls dürfen Dreibein-Stative auf allen Plattformen niemals im Rahmen von Sonderveranstaltungen (fast immer ausverkauft) während eines Feuerwerkes, einer Schiffsparade etc. verwendet werden.
Die erste Reihe am Zaun ist grundsätzlich immer eine Sitzplatzreihe für ältere Besucher , Kinder und Besucher mit Handicap.
Ausnahmen bedürfen ganz ausdrücklich der schriftlichen Genehmigung.

- Für gewerbliche Fotografen ist eine Presseakkreditierung erforderlich, die über die St. Michaelis Turm GmbH zu beantragen ist.


Bitte beachten Sie dringend: Jeglicher Verstoß gegen diese Regeln kann zum Ausschluss von der Veranstaltung führen.

Für die kostenlosen Bilder bedanken wir uns u.a. bei Herrn Kai Ziehl.

Impressum l Anfragen per Mail